Pflichtgegenstände

Wochenstunden

Jahrgang I. II. III. IV. V
Religion 2 2 2 2 2
Sprache und Kommunikation:
Deutsch 3 3 2 2 3
Englisch 3 3 3 3 3
Zweite lebende Fremdsprache 3 3 2 2 3
Wirtschaft:
Globalwirtschaft, Wirtschaftsgeografie und Volkswirtschaft 0 0 2 2 3
Betriebswirtschaft und Projektmanagement 2 2 2 2 2
Rechnungswesen und Controlling 3 2 2 2 2
Recht 0 0 0 0 3
Officemanagement und angewandte Informatik 2 2 2 2 0
Gesellschaft, Kunst und Kultur:
Geschichte und politische Bildung 0 2 2 2 0
Psychologie und Philosophie 0 0 0 2 2
Musik, Bildnerische Erziehung und kreativer Ausdruck 2 2 2 2 2
Mathematik, Naturwissenschaften und Ernährung:
Angewandte Mathematik 2 2 2 2 2
Naturwissenschaften 2 2 2 2 2
Ernährung und Lebensmitteltechnologie 0 2 2 2 0
Gastronomie und Hotellerie:
Küchen- und Restaurantmanagement 3 4 3 4 0
Betriebsorganisation 1 1 0 0 0
Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement 0 0 2 0 0
Bewegung und Sport 2 2 2 2 1
Wochenstundenanzahl 30 34 34 35 30
Schulautonome Wochenstundenzahl 10
in den Vertiefungsbereichen Ernährung & Gesundheit ODER Modern Multi Media ODER Multi Lingua
Verbindliche Übung:
Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikation 2 0 0 0 0

Pflichtpraktikum: 12 Wochen zwischen dem III. und IV. Jahrgang in Betrieben der Wirtschaft, der Verwaltung, des Tourismus oder der Ernährung sowie auch in den dem Ausbildungsschwerpunkt entsprechenden Berufsfeldern

Fakultatives Praktikum: 4 Wochen zwischen dem IV. und V. Jahrgang

Fremdsprachen in der Höheren Lehranstalt

A-Klasse (Vertiefungsbereich Multi Lingua – 3. Lebende Fremdsprache):

1. Fremdsprache: Englisch
2. Fremdsprache: Französisch oder Russisch
3. Fremdsprache (ab der 3. Klasse) zur Wahl: Italienisch, Spanisch

B-Klasse (Ausbildungsschwerpunkt Ernährung & Gesundheit):

1. Fremdsprache: Englisch
2. Fremdsprache: wahlweise Französisch oder Italienisch

C-Klasse (Vertiefungsbereich Modern Multi Media):

1. Fremdsprache: Englisch
2. Fremdsprache: wahlweise Französisch oder Italienisch