Pflichtgegenstände Wochenstunden
Klasse
1. 2. 3.
Religion 2 2 2
Allgemeinbildung, Sprache, Kreativität:
Deutsch 4 2 3
Englisch 3 3 3
Geschichte und politische Bildung 0 2 2
Naturwissenschaften 2 2 2
Psychologie 0 0 2
Musik, Bildnerische Erziehung und Kreativer Ausdruck 2 2 2
Wirtschaftliche Grundlagen und Zusammenhänge:
Volkswirtschaft und Wirtschaftsgeografie 2 2 0
Betriebswirtschaft 1 2 2
Rechnungswesen und wirtschaftliches Rechnen 3 3 3
Recht 0 0 2
Officemanagement und angewandte Informatik 3 2 2
Ernährung, Gastronomie und Hotellerie:
Ernährung 0 3  0
Küchen- und Restaurantmanagement 5 5 5
Betriebsorganisation 1 1 0
Wirtschaftswerkstatt: 0 0 3
Bewegung und Sport 2 2 1
Wochenstundenzahl 30 33 34
Schulautonome Wochenstundenanzahl

Gesundheitsmanagement

6
Verbindliche Übung:
Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikation 2 0 0

Die SchülerInnen absolvieren zwischen der 2. und 3. Klasse ein Pflichtpraktikum von acht Wochen in sozialen Einrichtungen oder in betrieben der Hotellerie und Gastronomie.