Eröffnungsveranstaltung „Wake up culture“ – Youth(e)culture ganz offiziell 

Am 11. Mai 2017 war es endlich soweit. Wir, die 3CHW, präsentierten YOUTH(E)CULTURE interessierten BesucherInnen, darunter auch der Bürgermeisterin von Innsbruck, Frau Christine Oppitz-Plörer und der Direktorin der HBLA-West, Frau Martina Lasser. Im Rahmen des Unterrichtsfaches UDLM (Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement) gründeten wir diesen Kulturverein, der eine Plattform für kulturinteressierte junge Menschen ist und Kreativität fördert.

Empfangen wurden die Gäste mit selbstgemachten alkoholfreien Aperitifs und nach einem lockeren Smalltalk in den Veranstaltungsraum geleitet. Ein Mix aus Musik- und Literaturbeiträgen von SchülerInnen unserer Schule umrahmte die Präsentation des Kulturvereins.  Im Anschluss konnten sich die Gäste bei einem kulinarisch vielfältigen, von uns selbstgemachten Buffet unterhalten und nebenbei unsere Vernissage, bestehend aus Bildern und Fotos von SchülerInnen der HBLA-West und dem jungen Künstler Emil Kranewitter aus Innsbruck, bewundern und Bilder erwerben.

Wenn du mehr über uns erfahren möchtest, dann besuche unsere Website youtheculture.bplaced.net

Fotos und Text: 3CHW